SMA Smart Energy

SUNNY BOY 3600 / 5000 SMART ENERGY

Da ist alles drin: Der neue Sunny Boy Smart Energy ist im Rahmen des SMA Integrated Storage System aktuell die einfachste Speicherlösung für typische PV-Eigenheimanwendungen. Diese Kombination aus modernem PV-Wechselrichter und dem Speicher mit einer nutzbaren Kapazität von zwei Kilowattstunden ermöglicht nicht nur eine optimale Eigenverbrauchserhöhung, sondern auch die einfache Nutzung von selbst produziertem Solarstrom nahezu rund um die Uhr.

Ausgezeichnete Kombination aus Sunny Boy und Batterie

Mit seiner integrierten Batterie ermöglicht der Sunny Boy Smart Energy gleich zweierlei: nicht nur eine sinnvolle Eigenverbrauchserhöhung, sondern auch die einfache Nutzung von selbst produziertem Solarstrom nach Sonnenuntergang.

  • Deutlich geringere Anfangsinvestition durch anwendungsorientierte Batteriekapazität von 2 kWh
  • Keine Batterieauslegung und damit keine Batteriekenntnisse erforderlich 
  • Schnelle und einfache Wandmontage
  • Effizientes Lade- und Lastmanagement
  • Maximal zuverlässig durch Lithium-Ionen-Zellen von LG Chem

Einfache Speicherlösung im SMA Integrated Storage System

Der Sunny Boy Smart Energy stellt neben dem Sunny Home Manager die zentrale Komponente des SMA Integrated Storage System da und bietet einen ganz einfachen Weg für mehr Unabhängigkeit im Rahmen des intelligenten Energiemanagements von SMA Smart Home.

  • Zirka 52 Prozent weniger Strombezug vom Energieversorger*
  • Steigerung der Eigenverbrauchsquote von 30 auf typisch 55 Prozent**
  • Nutzung von Solarstrom fast rund um die Uhr möglich
  • Nutzung der jährlich erzeugten PV-Energie auch bei Wirkleistungsbegrenzung auf 70 oder 60 Prozent der Generatornennleistung gem. EEG bzw. Speicherförderung
  • Hervorragende Wirkungsgrade bei der Stromumwandlung und -zwischenspeicherung

* im Vergleich mit einem Haushalt ohne PV-Anlage
** alle Zahlen basieren auf einer jährlichen PV-Erzeugung von 5.000 kWh, einem jährlichen Stromverbrauch in gleicher Höhe, einer nutzbaren Batteriekapazität von 2 kWh sowie dem Einsatz eines Sunny Home Managers.